Es fügt sich alles zusammen.

Erprobte Standards begleiten die Komplettierungsprozesse. Die Fügeverfahren werden nach Materialien und Produktanforderung ausgewählt.

Laser-, Ultraschall- und thermische Schweißverfahren haben sich bewährt. Zum Einsatz kommen auch unterschiedliche Klebeverfahren wie Laminier- und Plasma-Klebetechniken.

Je nach Beschichtung erhalten Oberflächen verschiedenste Zusatzfunktionen. z-Partner stehen bereit.

Komponenten oder ganze Baugruppen können vollautomatisch montiert werden.

Ganz nach Kundenwunsch. Produkte werden in Reinraum als Schüttgut, in Trays oder auch einzeln in Blistern verpackt.

background-color_page background_grayscale